Due to the COVID-19 pandemic Australia Post are experiencing delivery delays. Orders may take up to 1 week longer to arrive to metro areas.
Thank you for your patience and understanding during this time.

"Anerkennung" ALS Prinzip Der Kritischen Theorie

\
ISBN
9783110255669
Published
Binding
Hardcover
Pages
321
Dimensions
156 x 234 x 19mm

Die vorliegende Untersuchung zeigt, warum es vielversprechend ist, das Projekt einer kritischen Gesellschaftstheorie in der Tradition der Frankfurter Schule auf der Grundlage einer Theorie der Anerkennung durchzuf hren. Die Kategorie der Anerkennung hat in diesem Zusammenhang besonderen Wert, weil sich mit ihr soziale Verh ltnisse sowohl analysieren als auch kritisieren lassen. Als Anerkennungstheorie vermag die Kritische Theorie wesentliche Ziele in den Bereichen der Sozialtheorie und der Sozialkritik zu erreichen. Anhand einer neuen Interpretation einiger klassischer philosophischer und sozialwissenschaftlicher Texte (von Hegel, Marx, Habermas u.a.) zeigt die vorliegende Untersuchung, warum Hegels Praktische Philosophie das Projekt einer kritischen Gesellschaftstheorie in der Tradition der Frankfurter Schule st rker bereichern kann, als bisher angenommen wurde. Dar ber hinaus bietetdas Buch"Anerkennung" als Prinzip der Kritischen Theorie eine gr ndliche Rekonstruktion und kritische Er rterung der anerkennungsbezogenen berlegungen des jungen Marx. In ihr steht die Auseinandersetzung mit klassischen Texten unter systematischen Fragestellungen.
257.99




Enter your Postcode or Suburb to view availability and delivery times.

Other Titles by Hans-Christoph Schmidt am Busch

Description
Information
Die vorliegende Untersuchung zeigt, warum es vielversprechend ist, das Projekt einer kritischen Gesellschaftstheorie in der Tradition der Frankfurter Schule auf der Grundlage einer Theorie der Anerkennung durchzuf hren. Die Kategorie der Anerkennung hat in diesem Zusammenhang besonderen Wert, weil sich mit ihr soziale Verh ltnisse sowohl analysieren als auch kritisieren lassen. Als Anerkennungstheorie vermag die Kritische Theorie wesentliche Ziele in den Bereichen der Sozialtheorie und der Sozialkritik zu erreichen. Anhand einer neuen Interpretation einiger klassischer philosophischer und sozialwissenschaftlicher Texte (von Hegel, Marx, Habermas u.a.) zeigt die vorliegende Untersuchung, warum Hegels Praktische Philosophie das Projekt einer kritischen Gesellschaftstheorie in der Tradition der Frankfurter Schule st rker bereichern kann, als bisher angenommen wurde. Dar ber hinaus bietetdas Buch"Anerkennung" als Prinzip der Kritischen Theorie eine gr ndliche Rekonstruktion und kritische Er rterung der anerkennungsbezogenen berlegungen des jungen Marx. In ihr steht die Auseinandersetzung mit klassischen Texten unter systematischen Fragestellungen.
ISBN:
9783110255669
Publication Date:
17 / 10 / 2011
Pages:
321
Dimensions:
156 x 234 x 19mm

You might also like


RRP refers to the Recommended Retail Price as set out by the original publisher at time of release.
The RRP set by overseas publishers may vary to those set by local publishers due to exchange rates and shipping costs.
Due to our competitive pricing, we may have not sold all products at their original RRP.