Australia Post has advised they expect delivery delays during the Christmas period. For Christmas delivery order online before 26.11.20; shop via Click and Collect or visit one of our 78 locations nationwide.
\


ISBN
9783110252637
Published
Binding
Hardcover
Pages
365
Dimensions
160 x 234 x 15mm

In dieser Studie wird sorgf ltig begr ndet, dass Konstruktionen von haben als Vollverb in der syntaktischen Analyse systematisch in Beziehung zu absoluten mit-Konstruktionen (vgl. Mit den F en auf dem Tisch] erwartete ich meine Schwiegereltern) zu setzen sind. Auf dieser Grundlage erweist sich eine einheitliche Modellierung der unterschiedlichen syntaktischen Verwendungsweisen von haben als Vollverb als theoretisch wie empirisch angemessen.
In weiterer Perspektive bietet die Arbeit Evidenz f r die Annahme, dass f r die Beschreibung von Ph nomenen an der Syntax-Semantik-Schnittstelle auf das Konzept verletzbarer Beschr nkungen im Sinne der Optimalit tstheorie zur ckzugreifen ist. Ein Ergebnis in Bezug auf die Syntax und Semantik von Adjektiven ist, dass syntaktisch die attributive Realisierung als unmarkiert zu gelten hat, semantisch jedoch die Interpretation von Adjektiven als Pr dikate (nicht als Attribute) pr feriert ist.
257.99

This product is unable to be ordered online. Please check in-store availability.


Enter your Postcode or Suburb to view availability and delivery times.

Other Titles by Martin Businger

Description
Information
In dieser Studie wird sorgf ltig begr ndet, dass Konstruktionen von haben als Vollverb in der syntaktischen Analyse systematisch in Beziehung zu absoluten mit-Konstruktionen (vgl. Mit den F en auf dem Tisch] erwartete ich meine Schwiegereltern) zu setzen sind. Auf dieser Grundlage erweist sich eine einheitliche Modellierung der unterschiedlichen syntaktischen Verwendungsweisen von haben als Vollverb als theoretisch wie empirisch angemessen.
In weiterer Perspektive bietet die Arbeit Evidenz f r die Annahme, dass f r die Beschreibung von Ph nomenen an der Syntax-Semantik-Schnittstelle auf das Konzept verletzbarer Beschr nkungen im Sinne der Optimalit tstheorie zur ckzugreifen ist. Ein Ergebnis in Bezug auf die Syntax und Semantik von Adjektiven ist, dass syntaktisch die attributive Realisierung als unmarkiert zu gelten hat, semantisch jedoch die Interpretation von Adjektiven als Pr dikate (nicht als Attribute) pr feriert ist.
ISBN:
9783110252637
Publication Date:
17 / 05 / 2011
Pages:
365
Dimensions:
160 x 234 x 15mm

You might also like


RRP refers to the Recommended Retail Price as set out by the original publisher at time of release.
The RRP set by overseas publishers may vary to those set by local publishers due to exchange rates and shipping costs.
Due to our competitive pricing, we may have not sold all products at their original RRP.