Australia Post has advised they expect delivery delays during the Christmas period. For Christmas delivery order online before 26.11.20; shop via Click and Collect or visit one of our 78 locations nationwide.
\


Authors
Jing Li
ISBN
9783110263152
Published
Binding
Hardcover
Pages
262
Dimensions
155 x 230mm

Die vorliegende Studie ist eine rechtslinguistische Untersuchung zur Explizierung des textgestutzten und diskursbasierten Rechtsstreits zwischen verschiedenen Rechtsarbeitern (Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt) im Rechtsfindungsverfahren. Als Untersuchungskorpus gelten die authentischen Textmaterialien (Anklageschriften, Berufungs- bzw. Revisionsschriften, Urteile und Schriftsatze usw.) von sechs zusammenhangenden Rechtsfallen aus der deutschen Rechtspraxis. Die Analyse setzt sich zum Ziel, einerseits zugunsten des interdisziplinaren Erkenntnisinteresses einen exemplarischen Beitrag zu der in Anbetracht ihrer Relevanz noch relativ wenig erforschten textlinguistischen Beschaftigung mit Rechtstexten zu leisten und andererseits den fachspezifischen Kommunikationsvorgang in starkerem Masse anhand linguistischer Instrumentarien verstandlich zu machen. Die entwickelten Beschreibungsansatze richten sich auf die differenzierten Sprachhandlungsmuster und die dabei verwendeten spezifischen Handlungsstrategien und Perspektivierungsanstrengungen. Dadurch wird sowohl juristischen Fachleuten als auch Laien ein transparentes Analysemodell der Rechtskommunikation unterbreitet.
257.99

This product is unable to be ordered online. Please check in-store availability.


Enter your Postcode or Suburb to view availability and delivery times.

Other Titles by Jing Li

Description
Information
Die vorliegende Studie ist eine rechtslinguistische Untersuchung zur Explizierung des textgestutzten und diskursbasierten Rechtsstreits zwischen verschiedenen Rechtsarbeitern (Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwalt) im Rechtsfindungsverfahren. Als Untersuchungskorpus gelten die authentischen Textmaterialien (Anklageschriften, Berufungs- bzw. Revisionsschriften, Urteile und Schriftsatze usw.) von sechs zusammenhangenden Rechtsfallen aus der deutschen Rechtspraxis. Die Analyse setzt sich zum Ziel, einerseits zugunsten des interdisziplinaren Erkenntnisinteresses einen exemplarischen Beitrag zu der in Anbetracht ihrer Relevanz noch relativ wenig erforschten textlinguistischen Beschaftigung mit Rechtstexten zu leisten und andererseits den fachspezifischen Kommunikationsvorgang in starkerem Masse anhand linguistischer Instrumentarien verstandlich zu machen. Die entwickelten Beschreibungsansatze richten sich auf die differenzierten Sprachhandlungsmuster und die dabei verwendeten spezifischen Handlungsstrategien und Perspektivierungsanstrengungen. Dadurch wird sowohl juristischen Fachleuten als auch Laien ein transparentes Analysemodell der Rechtskommunikation unterbreitet.
ISBN:
9783110263152
Publication Date:
16 / 09 / 2011
Pages:
262
Dimensions:
155 x 230mm

You might also like


RRP refers to the Recommended Retail Price as set out by the original publisher at time of release.
The RRP set by overseas publishers may vary to those set by local publishers due to exchange rates and shipping costs.
Due to our competitive pricing, we may have not sold all products at their original RRP.