"Working Capital Management." Optimierungsmoglichkeiten Und Einflusse Auf Eva Und "Free Cashflow"

\
ISBN
9783656950356
Date Released
Binding
Paperback
 
Dimensions
148 x 210 x 4mm

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nurnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die vielen Zahlungsunfahigkeiten im Zuge der Finanzkrise 2007-2009 wurden die Forderungen an Unternehmen nach hoheren Liquiditatsreserven immer groer. Ein positiver Cashflow (CF) stellt langerfristig gesehen sicher, dass ein Unternehmen seine Verbindlichkeiten fristgerecht begleichen kann. Ein negativer CF hingegen konnte das Unternehmen in Zahlungsschwierigkeiten bringen. Die hohe Bedeutung des Working Capital Managements (WCM) spiegelt sich in einer Umfrage der KPMG (2008) bei deutschen Unternehmen im Bereich des Anlagen- und Maschinenbaus dar. Durch ein starkes Wirtschaftswachstum vor allem im mittelstandischen Bereich und die dadurch begleitete Wachstumsfinanzierung sind die Unternehmen gezwungen sich noch starker auf das WCM zu fokussieren, um sich den kunftigen Herausforderungen stellen zu konnen. In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird zuerst ein Uberblick uber das WCM gegeben und anschlieend auf die Cash Conversion Cycle Time (CCCT) eingegangen. Im Anschluss erfolgt eine Erlauterung der verschiedenen Moglichkeiten zur Optimierung und Reduzierung der Working Capital Positionen und zum Schluss werden deren Effekte auf den Economic Value Added sowie den Free Cashflow aufgezeigt.
61.99




Enter your Postcode or Suburb to view availability and delivery times.

Loyalty Reward Rebate
  1. $3.10*
  2. $4.34*
  3. $6.20*
  4. $6.20*
  * Rebate calculated before redemption of credit. See Terms for more information.

Other Titles by Christian Geyer

Description
Information
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Unternehmensfuhrung, Management, Organisation, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nurnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die vielen Zahlungsunfahigkeiten im Zuge der Finanzkrise 2007-2009 wurden die Forderungen an Unternehmen nach hoheren Liquiditatsreserven immer groer. Ein positiver Cashflow (CF) stellt langerfristig gesehen sicher, dass ein Unternehmen seine Verbindlichkeiten fristgerecht begleichen kann. Ein negativer CF hingegen konnte das Unternehmen in Zahlungsschwierigkeiten bringen. Die hohe Bedeutung des Working Capital Managements (WCM) spiegelt sich in einer Umfrage der KPMG (2008) bei deutschen Unternehmen im Bereich des Anlagen- und Maschinenbaus dar. Durch ein starkes Wirtschaftswachstum vor allem im mittelstandischen Bereich und die dadurch begleitete Wachstumsfinanzierung sind die Unternehmen gezwungen sich noch starker auf das WCM zu fokussieren, um sich den kunftigen Herausforderungen stellen zu konnen. In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird zuerst ein Uberblick uber das WCM gegeben und anschlieend auf die Cash Conversion Cycle Time (CCCT) eingegangen. Im Anschluss erfolgt eine Erlauterung der verschiedenen Moglichkeiten zur Optimierung und Reduzierung der Working Capital Positionen und zum Schluss werden deren Effekte auf den Economic Value Added sowie den Free Cashflow aufgezeigt.
ISBN:
9783656950356
Publication Date:
27 / 04 / 2015
Dimensions:
148 x 210 x 4mm

You might also like


RRP refers to the Recommended Retail Price as set out by the original publisher at time of release.
The RRP set by overseas publishers may vary to those set by local publishers due to exchange rates and shipping costs.
Due to our competitive pricing, we may have not sold all products at their original RRP.