"Zum Erholen Sind Sie Da." Arthur Schnitzlers Typus Des Suen Madels in Inszenierungen Und Verfilmungen Seiner Dramen

\
ISBN
9783640995318
Published
Binding
Paperback
 
Dimensions
148 x 210 x 11mm

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1, Universitat Wien (Theater-, Film- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: "Sonderbar klang mir das 'sue Madel'; - zum ersten Mal in dieser kleinen Scene im jetzigen Sinn ausgesprochen und nun ein liter.historisches, fast culturhistorisches Schlagwort." Diese Tagebucheintragung Arthur Schnitzlers (1862-1931) vom 21. Dezember 1920 anlasslich einer Auffuhrung der "Weihnachtseinkaufe" weist auf die Bedeutung hin, die das sue Madel seit seiner Entstehungszeit gewonnen hat. Die Intention dieser Arbeit ist es diesen Frauentypus der Jahrhundertwende naher und vor allem kritisch zu beleuchten. ..". als Etikett und Miverstandnis ist dieses "sue Madel" des Arthur-Anatol bis zu seinem Tod und daruber hinaus klischeebehaftet nachgeeilt, ...." Gerade deshalb soll nun der Versuch unternommen werden, die Entwicklung des suen Madels von seiner "Erschaffung" bis heute zu verfolgen und die teilweise immer noch vorhandenen Klischeebilder aufzuzeigen, aber auch nachzuvollziehen.
84.99




Enter your Postcode or Suburb to view availability and delivery times.

Loyalty Reward Rebate
  1. $4.25*
  2. $5.95*
  3. $8.50*
  4. $8.50*
  * Rebate calculated before redemption of credit. See Terms for more information.

Other Titles by Judith Huber-Wendt

Description
Information
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1, Universitat Wien (Theater-, Film- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: "Sonderbar klang mir das 'sue Madel'; - zum ersten Mal in dieser kleinen Scene im jetzigen Sinn ausgesprochen und nun ein liter.historisches, fast culturhistorisches Schlagwort." Diese Tagebucheintragung Arthur Schnitzlers (1862-1931) vom 21. Dezember 1920 anlasslich einer Auffuhrung der "Weihnachtseinkaufe" weist auf die Bedeutung hin, die das sue Madel seit seiner Entstehungszeit gewonnen hat. Die Intention dieser Arbeit ist es diesen Frauentypus der Jahrhundertwende naher und vor allem kritisch zu beleuchten. ..". als Etikett und Miverstandnis ist dieses "sue Madel" des Arthur-Anatol bis zu seinem Tod und daruber hinaus klischeebehaftet nachgeeilt, ...." Gerade deshalb soll nun der Versuch unternommen werden, die Entwicklung des suen Madels von seiner "Erschaffung" bis heute zu verfolgen und die teilweise immer noch vorhandenen Klischeebilder aufzuzeigen, aber auch nachzuvollziehen.
ISBN:
9783640995318
Publication Date:
14 / 09 / 2011
Dimensions:
148 x 210 x 11mm

You might also like


RRP refers to the Recommended Retail Price as set out by the original publisher at time of release.
The RRP set by overseas publishers may vary to those set by local publishers due to exchange rates and shipping costs.
Due to our competitive pricing, we may have not sold all products at their original RRP.